Start

Wenn EINER immer nur EINEM helfen wollte,
wäre uns ALLEN geholfen.

Wussten Sie schon, dass 20% aller Lebensmittel über den Bedarf hinaus produziert werden und anschließend vernichtet werden, obwohl sie noch verzehrfähig sind?

Auf der anderen Seite gibt es aber auch bei uns viele Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben. Zwischen diesem Überfluss und Mangel versucht „Der Tisch in Schieder-Schwalenberg e. V.“ eine Brücke zu schlagen. Unsere ehrenamtlichen Helfer sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die für denVerzehr noch geeignet sind und sonst im Müll landen würden und verteilt diese an sozial und wirtschaftlich benachteiligte und bedürftige Menschen in unserer Stadt.

Zur Zeit unterstützt der Verein „Der Tisch in Schieder-Schwalenberg e. V.“  ca. 180 Personen mit Lebensmittelspenden.

Die Termine der jeweiligen Lebensmittelausgabe und die Konditionen für eine Berechtigung zum Besuch des „Tisches in Schieder-Schwalenberg“ erfragen Bedürftige direkt bei der Einrichtung. Die Berechtigungsscheine erteilt die heimische Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen oder die Bundesagentur für Arbeit.

Logo